NailDesign
by Silke Gammert
HomeJuchheim CosmeticManufaktur&KreativBoxShopNagelstudioInfoMethodenAufgeklärtWissenswertesGeschichteDas bin ichPreiseNagelgalerieNEWS !ServicePflegetippsSo geht'sProdukteHochzeitsnägelFAQKontaktKontaktformularTerminwunschFeedbackLinksAnfahrt
Bild
IMG_1797.JPG
Offizieller Lizenzpartner
1380965_681900455156473_938793934_n.jpg
Silke Gammert
In den Waldäckern 6
75417 Mühlacker
0171-5762575
Wissenwertes Ihre Fingernägel bestehen aus 3 Schichten und sind aus über 100 unregelmäßig, übereinander liegenden Hornzellen aufgebaut. Die Bildung des Nagels geschieht in der Nagelwurzel, einem in der Nageltasche liegenden Gewebe, das an den sichtbaren halbmondförmigen Teil der Nagelplatte anschließt. Während der Nagel über den Halbmond wächst, setzt der Härtungsprozess ein. Das unter dem Halbmond liegende Gewebe ist etwas dicker, da es die darunter liegenden Blutgefäße verbirgt. Ein Halbmond ist immer vorhanden, wenn auch unterschiedlich ausgeprägt und nicht immer sichtbar. Wissenswertes über Ihre Naturnägel Der Nagel wächst das ganze Leben ohne Unterbrechung. Dabei nimmt die Wachstumsintensität mit zunehmendem Alter ab. Der Nagel wächst monatlich um ca. 2-5 mm. Dies ist jedoch abhängig von Ernährung, Durchblutung, Belastung und natürlich der Pfelge. Eine vollständige Erneuerung der Nägel dauert ca. 3-6 Monate. Der Nagel am Mittelfinger wächst am schnellsten der kleine Finger hingegen braucht am längsten. Klavier spielen oder das Tastaturschreiben stimuliert das Nagelwachstum ebenso wachsen die Nägel an der dominanten Hand schneller, da die Nagelwurzel besser durchblutet wird. Das Nagelhäutchen schützt den Nagelfalz und den Nagelwall und verhindert das Eindringen von Bakterien und Schmutz. Dieses sollte niemals geschnitten werden sondern nur vorsichtig mit einem Manikürstäbchen zurück geschoben werden! Der Nagel atmet nicht, sondern ist einzig und allein von der Blutzirkulation abhängig. Die Nagelplatte besteht aus 3 Hornschichten, wobei jede Schicht eine eigene Zellstruktur besitzt. Die oberste Schicht ist die Härteste, denn sie ist reich an Calcium und verhorntem Kreatin und schützt das gesamte Nagelbett vor Umwelteinflüssen. Die mittlere Schicht besteht aus Weichkreatin und ist mit der obersten Schicht verbunden. Somit gehört auch sie zum empfindlichen Teil. Die untere Schicht wird aus sehr weichem Nagelbettkreatin gebildet und ist hochempfindlich.
haut_fingernagel_bs_original.gif